Die neue PaddlesAndFins App ist da

Paddles & Fins Gründer Christoph Mantz hat lange daran gearbeitet, nun ist es endlich soweit. Die erste Version der Paddles & Fins-App ist endlich online. Zwar vorerst nur für Android-Handys, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch die Apple Version online ist. 

mehr lesen

Neuer SUP Shop

Wir haben einen neuen Shop-Bereich für Dichauf unserer Homepage eingerichtet. Hier findest Du alle neuen und gebrauchten Stand Up Paddle Boards, die wir aktuell im Angebot haben.

Wir haben bereits die ersten Produkte eingepflegt und es werden viele weitere folgen.

Von den gebrauchten Boards machen wir in den kommenden Tagen Fotos und stellen sie ein. Gebrauchte und neue SUP-Paddel, Finnen, Finnenschrauben etc. findet Ihr in Kürze ebenfalls bei uns.

Das Besondere: Alle SUPs, iSUPs, Paddel etc. könnt Ihr bei uns in Wassersleben testen. Wir beraten Euch gerne und helfen Euch bei der Auswahl. Und sollte dein gewünschte Brett nicht dabei sein - Wir können Dir jedes Board besorgen!

Sieben Gründe, warum Du dieses Jahr unbedingt SUP ausprobieren solltest

Stand Up Paddling macht Spaß, is ja klar. Aber wusstest Du, dass SUP noch weit mehr kann? SUP verbessert deine Gesundheit und dein allgemeines Wohlbefinden! Die Einstiegshürde ist extrem gering und eignet sich daher für die ganze Familie und für dicke Freunde. Die gemeinsame Aktivität stärkt den Zusammenhalt und verbessert gleichzeitig die Widerstandskräfte deiner Liebsten.

 

Wir haben sieben Argumente zusammen getragen, warum Du SUP in dieser Saison unbedingt ausprobieren solltest

mehr lesen 1 Kommentare

Bands / Künstler gesucht

Du hast eine Band oder bis Solo-Künstler und möchtest gerne mal ein Konzert am Strand spielen? Die BayStation´71 sucht für die neue Saison Künstler und Bands im Rahmen der Sandy Toes-Konzertreihe.

Du kannst deine eigenen Songs spielen, oder covern; Hauptsache es vermittelt gute Laune und Strandfeeling.

 

Bitte schicke uns deine Infos per Mail inkl. Bandgröße, Wunschterminen, Gagenvorstellung, Link zu einem Livemitschnitt o.ä. an info@paddlesandfins.de oder eine Nachricht auf Facebook.

 

mehr lesen 0 Kommentare

P&F sucht Verstärkung

Paddles & Fins ...
...hat sich voll und ganz dem Trendsport Stand Up Paddling (SUP) verschrieben und betreibt seit 2016 die Wassersportstation und Strandbar "BayStation´71" am Strand von Wassersleben. An der BayStation´71 bieten wir SUP-Kurse, -Touren, -Fitness und -Yoga und verleihen Boards von Mai bis September. 
Für unser Team suchen wir SUP-Begeisterte Personen, die eigenverantwortlich Kurse und Touren durchführen möchten. 
mehr lesen

Sunset2Fullmoon-Tour

Was ist Dein Favorit? Sonnenuntergang oder Vollmond? Egal! Bei uns kriegst Du beides in einem und das auf dem Wasser!

mehr lesen 0 Kommentare

Sternschnuppen-Paddeln mit Grillbuffet

Am 12. August ist die Wahrscheinlichkeit am größten, Sternschnuppen zu sehen. Die Perseiden, ein jährlich wiederkehrender Meteoritenschwarm, bieten uns bei guter Sicht ein wahres Sternschnuppenfeuerwerk mit bis zu 140 Sternschnuppen pro Stunde. Vom Wasser aus sollte das besonders gut zu sehen sein. 

Die Teilnahme mit eigenem Board ist natürlich kostenlos, Boards können bei uns für 15 Euro für die Aktion gemietet werden. Wer gut gestärkt in den Abend starten möchte, kann sich an unserem Grillbuffet stärken. Hier findet sich alles, was das Herz begehrt: Bratwurst, Spieße, Steaks, Salate, Baguettes etc. Ab 18 Uhr stehen Euch die Plätze zur Verfügung, das All You Can Eat-Buffet startet um 19.00 Uhr. 

Als Komplett-Angebot kostet die Teilnahme inkl. Buffet und SUP-Miete 45 Euro (inkl. einem Begrüßungsgetränk).

Natürlich ist es auch möglich, nur am Buffet teilzunehmen oder nur ein SUP zu mieten. 

mehr lesen 1 Kommentare

Weltrekord - Geschafft! Danke an alle Teilnehmer. SUPers Unite!

Definitiv ein Tag, mit dem wir alle ein klein wenig Geschichte geschrieben haben.

Wir haben gestern  am 9. Juli 2016 aus SUP-Boards im Flensburger Hafen eine 160 Meter lange Brücke gebaut, die trockenen Fußes überquert werden konnte. WELTREKORD! 

Geschafft haben das 133 SUPer aus ganz Norddeutschland, die unserem Aufruf gefolgt sind und teilweise auch Boards für weitere Paddler gestellt haben. 

Wir hatten zwar mit mehr SUPer gerechnet, doch auch das Bild von über 130 Boards in der Hafenspitze war beeindruckend und durch ein wenig Improvisation reichte die Brücke aus Boards tatsächlich von einer Hafenseite zur gegenüberliegenden. So schaffte Richard O´Barry die Hafenüberquerung trockenen Fußes.

mehr lesen 5 Kommentare

Richard O´Barry unterstützt den Weltrekord

We proudly announce: Wir sind unglaublich stolz darauf, einen waschechten Oscar-Preisträger und Tierschützer als "Brückenläufer" ansagen zu können. Richard O´Barry wird auf den ersten Blick vielleicht nicht jedem etwas sagen. Flipper hingegen schon. Als ehemaliger Delfindompteur hat er die Delfine für die TV-Serie Flipper trainiert. Später hat einen einen 180-Grad-Wandel zum Tierschützer vollzogen und setzt sich seitdem bedingungslos für den Schutz aller Meeressäuger ein. Für seinen Dokumentarfilm "Die Bucht", den er im Rahmen der Sail Flensburg präsentiert, erhielt O´Barry einen Oscar.

Für unseren Weltrekord hat er sich bereit erklärt, über die Planken zu gehen. Sobald die Brücke aus SUPs ausgerichtet ist, wird er von Board zu Board laufen, um den Flensburger Hafen trockenen Fußes zu überqueren.

mehr lesen 20 Kommentare

Weltrekord-Versuch: SUP-Brücke durch den Flensburger Hafen

Lasst uns gemeinsam Geschichte schreiben! Wir starten am 9.7. 2016, im Rahmen der Sail Flensburg, die längste SUP-Brücke quer durch den Flensburger Hafen! Um eine Länge von ca. 220 Metern trockenen Fußes zu überqueren, benötigen wir zahlreiche SUPer mit ihren Boards. Die Boards liegen längsseits nebeneinander und bilden so eine schwimmende Brücke. Stabilität bieten uns die Paddel, mit deren Hilfe wir uns verbinden.
Wir möchten damit ein Zeichen für Solidarität und gegenseitige Hilfe setzen. Sich gegenseitig die Hand zu reichen schafft Stabilität und Sicherheit. 
mehr lesen 0 Kommentare

Die neue PaddlesAndFins App ist da

Paddles & Fins Gründer Christoph Mantz hat lange daran gearbeitet, nun ist es endlich soweit. Die erste Version der Paddles & Fins-App ist endlich online. Zwar vorerst nur für Android-Handys, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch die Apple Version online ist. 

mehr lesen

Neuer SUP Shop

Wir haben einen neuen Shop-Bereich für Dichauf unserer Homepage eingerichtet. Hier findest Du alle neuen und gebrauchten Stand Up Paddle Boards, die wir aktuell im Angebot haben.

Wir haben bereits die ersten Produkte eingepflegt und es werden viele weitere folgen.

Von den gebrauchten Boards machen wir in den kommenden Tagen Fotos und stellen sie ein. Gebrauchte und neue SUP-Paddel, Finnen, Finnenschrauben etc. findet Ihr in Kürze ebenfalls bei uns.

Das Besondere: Alle SUPs, iSUPs, Paddel etc. könnt Ihr bei uns in Wassersleben testen. Wir beraten Euch gerne und helfen Euch bei der Auswahl. Und sollte dein gewünschte Brett nicht dabei sein - Wir können Dir jedes Board besorgen!

Sieben Gründe, warum Du dieses Jahr unbedingt SUP ausprobieren solltest

Stand Up Paddling macht Spaß, is ja klar. Aber wusstest Du, dass SUP noch weit mehr kann? SUP verbessert deine Gesundheit und dein allgemeines Wohlbefinden! Die Einstiegshürde ist extrem gering und eignet sich daher für die ganze Familie und für dicke Freunde. Die gemeinsame Aktivität stärkt den Zusammenhalt und verbessert gleichzeitig die Widerstandskräfte deiner Liebsten.

 

Wir haben sieben Argumente zusammen getragen, warum Du SUP in dieser Saison unbedingt ausprobieren solltest

mehr lesen 1 Kommentare

Bands / Künstler gesucht

Du hast eine Band oder bis Solo-Künstler und möchtest gerne mal ein Konzert am Strand spielen? Die BayStation´71 sucht für die neue Saison Künstler und Bands im Rahmen der Sandy Toes-Konzertreihe.

Du kannst deine eigenen Songs spielen, oder covern; Hauptsache es vermittelt gute Laune und Strandfeeling.

 

Bitte schicke uns deine Infos per Mail inkl. Bandgröße, Wunschterminen, Gagenvorstellung, Link zu einem Livemitschnitt o.ä. an info@paddlesandfins.de oder eine Nachricht auf Facebook.

 

mehr lesen 0 Kommentare

P&F sucht Verstärkung

Paddles & Fins ...
...hat sich voll und ganz dem Trendsport Stand Up Paddling (SUP) verschrieben und betreibt seit 2016 die Wassersportstation und Strandbar "BayStation´71" am Strand von Wassersleben. An der BayStation´71 bieten wir SUP-Kurse, -Touren, -Fitness und -Yoga und verleihen Boards von Mai bis September. 
Für unser Team suchen wir SUP-Begeisterte Personen, die eigenverantwortlich Kurse und Touren durchführen möchten. 
mehr lesen

Sunset2Fullmoon-Tour

Was ist Dein Favorit? Sonnenuntergang oder Vollmond? Egal! Bei uns kriegst Du beides in einem und das auf dem Wasser!

mehr lesen 0 Kommentare

Sternschnuppen-Paddeln mit Grillbuffet

Am 12. August ist die Wahrscheinlichkeit am größten, Sternschnuppen zu sehen. Die Perseiden, ein jährlich wiederkehrender Meteoritenschwarm, bieten uns bei guter Sicht ein wahres Sternschnuppenfeuerwerk mit bis zu 140 Sternschnuppen pro Stunde. Vom Wasser aus sollte das besonders gut zu sehen sein. 

Die Teilnahme mit eigenem Board ist natürlich kostenlos, Boards können bei uns für 15 Euro für die Aktion gemietet werden. Wer gut gestärkt in den Abend starten möchte, kann sich an unserem Grillbuffet stärken. Hier findet sich alles, was das Herz begehrt: Bratwurst, Spieße, Steaks, Salate, Baguettes etc. Ab 18 Uhr stehen Euch die Plätze zur Verfügung, das All You Can Eat-Buffet startet um 19.00 Uhr. 

Als Komplett-Angebot kostet die Teilnahme inkl. Buffet und SUP-Miete 45 Euro (inkl. einem Begrüßungsgetränk).

Natürlich ist es auch möglich, nur am Buffet teilzunehmen oder nur ein SUP zu mieten. 

mehr lesen 1 Kommentare

Weltrekord - Geschafft! Danke an alle Teilnehmer. SUPers Unite!

Definitiv ein Tag, mit dem wir alle ein klein wenig Geschichte geschrieben haben.

Wir haben gestern  am 9. Juli 2016 aus SUP-Boards im Flensburger Hafen eine 160 Meter lange Brücke gebaut, die trockenen Fußes überquert werden konnte. WELTREKORD! 

Geschafft haben das 133 SUPer aus ganz Norddeutschland, die unserem Aufruf gefolgt sind und teilweise auch Boards für weitere Paddler gestellt haben. 

Wir hatten zwar mit mehr SUPer gerechnet, doch auch das Bild von über 130 Boards in der Hafenspitze war beeindruckend und durch ein wenig Improvisation reichte die Brücke aus Boards tatsächlich von einer Hafenseite zur gegenüberliegenden. So schaffte Richard O´Barry die Hafenüberquerung trockenen Fußes.

mehr lesen 5 Kommentare

Richard O´Barry unterstützt den Weltrekord

We proudly announce: Wir sind unglaublich stolz darauf, einen waschechten Oscar-Preisträger und Tierschützer als "Brückenläufer" ansagen zu können. Richard O´Barry wird auf den ersten Blick vielleicht nicht jedem etwas sagen. Flipper hingegen schon. Als ehemaliger Delfindompteur hat er die Delfine für die TV-Serie Flipper trainiert. Später hat einen einen 180-Grad-Wandel zum Tierschützer vollzogen und setzt sich seitdem bedingungslos für den Schutz aller Meeressäuger ein. Für seinen Dokumentarfilm "Die Bucht", den er im Rahmen der Sail Flensburg präsentiert, erhielt O´Barry einen Oscar.

Für unseren Weltrekord hat er sich bereit erklärt, über die Planken zu gehen. Sobald die Brücke aus SUPs ausgerichtet ist, wird er von Board zu Board laufen, um den Flensburger Hafen trockenen Fußes zu überqueren.

mehr lesen 20 Kommentare

Weltrekord-Versuch: SUP-Brücke durch den Flensburger Hafen

Lasst uns gemeinsam Geschichte schreiben! Wir starten am 9.7. 2016, im Rahmen der Sail Flensburg, die längste SUP-Brücke quer durch den Flensburger Hafen! Um eine Länge von ca. 220 Metern trockenen Fußes zu überqueren, benötigen wir zahlreiche SUPer mit ihren Boards. Die Boards liegen längsseits nebeneinander und bilden so eine schwimmende Brücke. Stabilität bieten uns die Paddel, mit deren Hilfe wir uns verbinden.
Wir möchten damit ein Zeichen für Solidarität und gegenseitige Hilfe setzen. Sich gegenseitig die Hand zu reichen schafft Stabilität und Sicherheit. 
mehr lesen 0 Kommentare